Tritt ein in eine fremde, magische Welt. Das Abenteuer wartet!
 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Der Eulenwald

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Katla
Aslan
avatar

Alter : 19
Ort : Narnia & England 1192 ^^
Anmeldedatum : 27.10.12
Anzahl der Beiträge : 94

BeitragThema: Der Eulenwald   So 28 Okt - 4:07

das Eingangsposting lautete :

Hier befindet sich der Eulenwald (Owlwood), der am nächsten zu Cair Paravel liegt. [von PJ Wink]
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Eulenwald   So 9 Dez - 0:21

Jakob
"Nein!", schrie ich, als Cambrium mich packte. Ich sah, das Amalia angehalten hatte und mich nach sah. In ihrem Blick lag Verzweifelung und ich streckte die Hände nach ihr aus.

Amalia
Ich sah Jakob hinterher. Ein unglaublich unangenehmes Gefühl überlagerte mich und ich rannte dem Eisphönix nach. Mein Verlangen dem Jungen zu helfen wurde immer stärker und ich konnte es nicht unterdrücken.
Nach oben Nach unten
Ylfa
...wurde von Aslan gelobt
avatar

Alter : 19
Ort : Ohm, frag ein andermal
Anmeldedatum : 27.10.12
Anzahl der Beiträge : 106

BeitragThema: Re: Der Eulenwald   So 9 Dez - 0:13

Cambrium
Als das Einhorn zur Seite sprang legte ich mich in die waagrechte und schoss durch den Schwung über die Baumwipfel. Als ich über dem Einhorn war packte ich den Jungen mit den Klauen. "Hast du gedacht du entkommst mir" sagte ich schneidend, "Jetzt sollst du die Strafe bekommen die die Könige für dich erwählt haben und ich werde dafür sorgen das du sie erledigst"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Eulenwald   So 9 Dez - 0:09

Amalia Skydancer
Ich wieherte, als der Phönix auf uns zuschoss. Schnell wich ich zur Seite aus und sprang über einen Baumstumpf. Ich muss aus dem Wald raus! In der offenen Fläche kann ich mein Tempo um das doppelte erhöhen!, dachte ich und mein Horn begann zu leuchten. Es leitete mich nun zum Rand.

Jakob
Ich vergrub meine Hände in der Mähne von Amalia und duckte mich, als Cambrium angriff. Doch die Einhornstute war schneller. Sie wich aus und ich ruschte auf ihrem glatten Rücken in alle Richtungen. Ich stemmte meine Beine an ihren Bauch und klammerte mich so fest es ging an sie.
Nach oben Nach unten
Ylfa
...wurde von Aslan gelobt
avatar

Alter : 19
Ort : Ohm, frag ein andermal
Anmeldedatum : 27.10.12
Anzahl der Beiträge : 106

BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Sa 8 Dez - 23:59

Cambrium
Ich höhrte einen Schrei der gleich wieder ab brach, schnell flog ich wieder zurück und sah noch wie er auf einem Einhorn davon ritt. Ich stieß einen wütenden Schrei aus und flog ihnen hinterher, in der höhe war ich schneller da ich keine Hindernisse hatte und außerdem noch Rückenwind hatte. So hatte ich sie schnell eingeholt und schoss im Sturzflug auf sie zu.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Sa 8 Dez - 23:56

Amalia Skydancer
Ich lief durch den Wald von Narnia. Da hörte ich kräftiges Flügelschlagen am Himmel. Ein Eisphönix landete auf einer Lichtung vor mir. Ich schnaubte und trabte dorthin. Ich roch Dachsgestank und hörte einen kurzen Schrei. Ein Junge kroch aus einem holen Baumstamm. Der Phönix stand in der Nähe und als der Menschling diesen sah schrie er erneut auf. Scheinbar hatte er Angst vor dem riesigen Vogel. Ich spürte ein Verlangen in mir und trabte auf den Jungen zu. "Spring auf!", wieherte ich und hielt ihm meinen Rücken zu. Als ich Gewicht spürte, galoppierte ich in unglaublichen Tempo davon. Normale Pferde könnten bei diesem Tempo niemals mithalten, nur Einhörner. "Darf ich den Namen des Menschlings wissen, welches auf meinem Rücken sitzt?", fragte ich über die Schulter. Ich spürte, dass er sich vorbeugte, da hörte ich seine Stimme:"Ich heiße Jakob. Und wie heißt du?" Ich schnaubte und antwortete:"Mein Name ist Amalia Skydancer." Im hyper-Tempo rannte ich zwischen den Bäumen umher. Weg von dem Eisphönix.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Sa 8 Dez - 23:20

Jakob
Ich hielt mir inzwischen die Nase zu, da der Gestank immer stärker wurde. Plötzlich hörte ich ein knurren hinter mir. Ein paar kleine enge Augen starrten mich an. Da fuhren lange krallen auf mich zu und zerkratzten mir den Arm. Ich schrie kurz vor Schmerz auf, verstummte aber sofort wieder. Schnell kroch ich aus dem Bau und wich vor dem knurrenden Dachs zurück.
Nach oben Nach unten
Ylfa
...wurde von Aslan gelobt
avatar

Alter : 19
Ort : Ohm, frag ein andermal
Anmeldedatum : 27.10.12
Anzahl der Beiträge : 106

BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Sa 8 Dez - 23:10

Cambrium
Als ich tiefer flog um einen hohlen Baumstamm zu kontrollieren bemerkte ich den Gestank eines Dachses. Schnell drehte ich ab und legte wieder an höhe zu, wenn der Junge sich dort versteckt hatte würde er früher oder später mit dem Bewohner des Baues zu tun bekommen und Dachse waren keine Freunde von unangemeldeten Besuchern.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Sa 8 Dez - 21:35

Peter
Ich musste ein auflachen bei Philippes Kommentar verkneifen und versuchte so ernst wie möglich zu bleiben. "Mach das, ich sehe mich hier um."
Ich trieb Apollo an und ritt im Schritt durch die Bäume. Ich achtete auf jedes noch so kleine Geräusch. Wenn ich den Jungen finden würde, würde er mit Sicherheit doppelt bestraft werden!
Nach oben Nach unten
Katla
Aslan
avatar

Alter : 19
Ort : Narnia & England 1192 ^^
Anmeldedatum : 27.10.12
Anzahl der Beiträge : 94

BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Sa 8 Dez - 20:50

Ed

Ich wendete Philippe. "Ich reite noch mal zurück von wo wir gekommen sind." meinte ich und trieb Philippe an. "Der Bursche schein nicht besonders hell." meinte Philippe lachend. "Lass das Philippe das ist nicht lustig." erwiderte ich (schlecht) gespielt ernst.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Sa 8 Dez - 11:28

Jakob
Ich sah, dass Cambrium näher flog und schlüpfte schnell in einen holen Baumstamm. Er war tief und man konnte mich unmöglich erkennen. Leider roch dieser Baumstamm sehr stark nach etwas, was ich nicht identifizieren konnte. Ich hoffte nur dass der Vogel es nicht bemerkte.
Nach oben Nach unten
Ylfa
...wurde von Aslan gelobt
avatar

Alter : 19
Ort : Ohm, frag ein andermal
Anmeldedatum : 27.10.12
Anzahl der Beiträge : 106

BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Sa 8 Dez - 8:57

Cambrium
Ich nickte, dann hob ich mit kräftigen Flügelschlägen ab und gewann schnell an höhe bis ich fast mit dem Himmel verschmolz. Von dort oben konnte ich noch immer perfekt sehen, aber man konnte mich nur sehr schwer erkennen. Aufmerksam begann ich den wald ab zu suchen, wenn ich eine erdächtige Stelle fand ging ich tiefer um mir diese genauer an zu sehen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Sa 8 Dez - 8:51

Peter
Verlegen sah ich Cambrium an. "Er ist entwischt...", murmelte ich. "Würdest du uns zufällig helfen ihn zu finden?", fragte ich. Vielleicht ging es auch einfach nicht, dass Jakob reitete. Wenn z.B. Cambrium ihn zum Cair Paravel bringen würde, könnte er nicht mehr fliehen...
Nach oben Nach unten
Ylfa
...wurde von Aslan gelobt
avatar

Alter : 19
Ort : Ohm, frag ein andermal
Anmeldedatum : 27.10.12
Anzahl der Beiträge : 106

BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Sa 8 Dez - 8:33

Cambrium
Ich war noch nicht weit als ich sah das die Könige durch den Wald galoppierten, langsam glitt ich auf den Wald zu und landete in einigem Abstand vor den Pferden. Fragend sah ich die beiden an. Trat aber einen Schritt beiseite sodass sie jederzeit vorbeireiten konnten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Sa 8 Dez - 7:34

Jakob
Ich sah dem Vogel nach als er wegflog und seufzte erleichtert. Eigentlich wollte ich jetzt wegrennen, aber das war etwas schwirig, da der Hochkönig direkt hinter mir lief und mit dem Schwert bewaffnet war. "Ich glaube nicht, dass einer der beiden Pferde mich tragen wird. Vielleicht sollte ich einfach zu Fuß nachkommen.", sagte ich. Peter sah mich mit hochgezogenen Augenbrauen an. "Wenn die beiden wissen, dass du dich als Entschädigung um sie kümmern wirst, bestimmt schon.", sagte er.
Ed wendete sich Philippe zu und Peter seinem Pferd. Nur einen Moment ließen sie mich aus den Augen und diesen einen Moment nutze ich. Ich machte auf der Stelle kehrt und rannte zurück in den Wald. Ich rannte so schnell wie ich konnte, hörte aber galoppierende Pferde hinter mir. Als ich ein Dornstrauch ereichte und ein Loch fand, kletterte ich hindurch. Mit ein paar Kratzern erklomm ich nun einen Baum. Unter dem Ast auf dem ich saß sah ich die beiden Könige galoppieren und atmete erleichtert aus, als sie weiteritten. Ein Glück. Das Spiel geht weiter., dachte ich zufrieden.
Nach oben Nach unten
Ylfa
...wurde von Aslan gelobt
avatar

Alter : 19
Ort : Ohm, frag ein andermal
Anmeldedatum : 27.10.12
Anzahl der Beiträge : 106

BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Sa 8 Dez - 7:23

Cambrium
Ohne Worte sprang ich in den Himmel und flog dort einen Kreis. Mit einem hohen Schrei wie ein Adler flog ich schließlich davon.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Sa 8 Dez - 7:20

Peter
Ich schob Jakob nun vor mich her und sagte noch zu Cambrium:"Danke, noch einen guten Tag." Ich wusste, dass sie auf die Förmlichkeiten besser verzichten konnte.
Nach zwei Metern aus dem Wald raus, hörte ich ein wiehern. Es waren Apollo und Philippe, die auf und zu liefen. Bei Jakobs Anblick legte mein gescheckter Hengst die Ohren an. Er war es ja, der Jakob zuerst gesehen hatte.
Nach oben Nach unten
Ylfa
...wurde von Aslan gelobt
avatar

Alter : 19
Ort : Ohm, frag ein andermal
Anmeldedatum : 27.10.12
Anzahl der Beiträge : 106

BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Sa 8 Dez - 7:11

(Lucy spielt Aleiga aber wer Susann spielt ... keine ahung)

Cambrium
Gleichgültig beobachtete ich den Jungen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Sa 8 Dez - 7:07

(Wer spielt eigentlich Lucy? Und wer Susan?)

Jakob
Als mich Cambrium losließ sprang ich schnell auf und rannte zu den Königen, die mir viel lieber waren, als der riesige Vogel. "Wenn ich dann von dem Vogel wegkomme!", sagte ich und stellte mich zu den zwei.
Nach oben Nach unten
Ylfa
...wurde von Aslan gelobt
avatar

Alter : 19
Ort : Ohm, frag ein andermal
Anmeldedatum : 27.10.12
Anzahl der Beiträge : 106

BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Sa 8 Dez - 6:45

Cambrium
Ich lies den Junge schließlich los, ich wartete noch bis die Könige gehen würde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Sa 8 Dez - 6:40

(Na denn Very Happy)

Jakob
Ich spürte wie Cambrium wieder fester zudrückte und verlor fast den Verstand. So langsam tat mein Rücken vom Druck weh und ich musste wieder nach Luft schnappen.

Peter
Ich überlegte, was man als Lektion nehmen könnte. "Also, sag mir deinen Namen!", forderte ich ihn auf. Als er dann sagte er hieße Jakob, beschloss ich seine Bestrafung:"Du wirst dich zur Strafe drei Tage lang um die Pferde im königlichen Stall kümmern. Dazu gehört tägliches Putzen, ausmisten, füttern usw. Ich erwarte, dass du mit Eifer an die Sache rangehst und hoffentlich deine Lektion lernst, andere Tiere nicht zu erschrecken!"
Nach oben Nach unten
Ylfa
...wurde von Aslan gelobt
avatar

Alter : 19
Ort : Ohm, frag ein andermal
Anmeldedatum : 27.10.12
Anzahl der Beiträge : 106

BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Sa 8 Dez - 6:31

(Cambrium ist weiblich ^^)

[b]Cambrium[/u]
Geduldig wartete ich auf das Urteil der Könige, versäumte es jedoch nicht den Jungen wieder dem Boden näher zu bringen (sie drückt fester zu Wink).
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Sa 8 Dez - 6:28

Jakob
Ich biss die Zähne wütend zusammen, als dieser/diese(Öhm...ist Cambrium eine sie oder ein er?) Cambrium mir sagte, was ich zu tun hatte. Das ich mich nicht mal selbst verteidigen durfte!
Nach oben Nach unten
Ylfa
...wurde von Aslan gelobt
avatar

Alter : 19
Ort : Ohm, frag ein andermal
Anmeldedatum : 27.10.12
Anzahl der Beiträge : 106

BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Sa 8 Dez - 6:11

Cambrium
Sei still
uhr ich den Jungen an, lies aber die Klaue ein wenig lockerer als er mehr platz wollte, hatte ihn aber noch fest genug sodas er nicht wegrennen konnte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Sa 8 Dez - 6:08

Peter
"Also ich glaube ihm nicht wirklich. Was meinst du Ed? Was wollen wir mit ihm machen?", sagte ich. Wenn wir den Jungen bestraften, dann sicherlich nicht böse, aber er kann nicht einfach aus "Spaß" andere Leute erschrecken!

Jakob
Ich sah die Könige an, die ich nun erkannt hatte "Ich wollte euch wirklich nichts böses! Bitte glaubt mir!", rief ich frustriert. Warum verstehen die denn kein Spaß? Haben Könige denn nie Spaß?, dachte ich und versuchte irgendwie unter der Kralle mehr Platz zu schaffen.
Nach oben Nach unten
Ylfa
...wurde von Aslan gelobt
avatar

Alter : 19
Ort : Ohm, frag ein andermal
Anmeldedatum : 27.10.12
Anzahl der Beiträge : 106

BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Sa 8 Dez - 5:59

Cambrium
Meine Federn standen vor Wut leicht ab und liesen mich böser Ausehen als ich überhaupt war. Ich glaubte dem Jungen kein Wort, aber es war die entscheidung des Königs.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Eulenwald   

Nach oben Nach unten
 
Der Eulenwald
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Narnia - The golden Age [RPG] :: RPG :: Narnia-
Gehe zu: