Tritt ein in eine fremde, magische Welt. Das Abenteuer wartet!
 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Der Eulenwald

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Katla
Aslan
avatar

Alter : 19
Ort : Narnia & England 1192 ^^
Anmeldedatum : 27.10.12
Anzahl der Beiträge : 94

BeitragThema: Der Eulenwald   So 28 Okt - 4:07

das Eingangsposting lautete :

Hier befindet sich der Eulenwald (Owlwood), der am nächsten zu Cair Paravel liegt. [von PJ Wink]
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Shevon
...hat Aslan getroffen
avatar

Anmeldedatum : 26.12.12
Anzahl der Beiträge : 43

BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Fr 28 Dez - 1:27

Fight

Ich brüllte auf als die löwin zubiss. Ich fiel zu boden und konnte nicht mehr aufstehen... Hilflos und blutend krümmte ich mich auf der kalten erde.

Shevon

Sanft berührte ich lightstorm mit meiner nase an seiner stirn. Eine beruhigende welle ging von mir aus. Ich berührte die wunden vorsichtig mit meinem horn und die wunden leuchteten auf... als das licht erlosch waren keine wunden mehr zusehen. Ich lächelte den hengst an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Fr 28 Dez - 1:22

Annie
Ich brüllte den Tiger an und rammte meine Pfoten in seinen Bauch. Ich raste tiefe Wunden hinein und warf ihn von mir runter. Nun bekam ich sein verwundetes Bein zu fassen und biss fest zu. Wenn das mal nicht wehtut., dachte ich zufrieden, als ich ein Schmerzesbrüllen hörte.

Lightstorm
Ich hummpekte Shevon entgegen, doch meine Beine ließen nach und ich sackte zu Boden. Warum war ich so angeschlagen? Einfache Kratzer haben doch sonst nie eine solche Wirkung auf mich, dachte ich frustriert.
Nach oben Nach unten
Shevon
...hat Aslan getroffen
avatar

Anmeldedatum : 26.12.12
Anzahl der Beiträge : 43

BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Fr 28 Dez - 1:16

Fight

Ich fauchte als eine löwin sich auf mich schmiss. Ich warf sie von mir und sprang auf sie drauf. Ich fauchte sie an griff sie aber nicht an... Aus meiner wunde sprudelte das blut und tropfte auf die löwin. Die wunde war sehr tief..Mein bein war schwach und ich musste mich anstrengen nicht umzufallen.


Shevon

Ich lief schnell zu lightstorm und schaute auf seinen rücken...er blutete an den stellen wo die krallen des tigers waren...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Fr 28 Dez - 1:11

Lightstorm
Ich wieherte erschrocken auf und buckelte, aber der Tiger hielt sich zu fest. Als Shevon ihn dann verletzte, versuchte ich ihn erneut abzuwerfen, aber es gelang mir immernoch nicht.

Annie
Ich beobachtete die Szene starr, aber dann sprang ich den Tiger knurrend und fauchend an und warf ihn von Lightstorm. "Hau ab du Mäusehirn!", fauchte ich und zeigte meine Zähne. Er sollte sich nicht mit Löwen anlegen, vor allem, weil der Erschaffer Narnias auch ein Löwe war. Ich kämpfe für dich Aslan, auch wenn ich dich nicht persönlich kenne!, dachte ich und stürtze mich auf den Tiger, der es nicht mehr schaffte auszuweichen.
Nach oben Nach unten
Shevon
...hat Aslan getroffen
avatar

Anmeldedatum : 26.12.12
Anzahl der Beiträge : 43

BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Fr 28 Dez - 0:28

Fight

Ich schlich durch die dunkelheit auf zwei pferde zu. Ich begann zu rennen und sprang ab... direkt auf das pegasus. Ich krallte mich auf dem rücken fest und grinste böse.

Shevon

Ich erschrack mich als ein Tiger auf Lightstorm sprang. Ich hatte plötzlich das gefühl Lightstorm zu beschützen. Mein horn strahlte plötzlich so hell wie die sonne und ich streifte den Tiger mit meinem horn. Eine große wunde war an der schulter des raubtiers.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Fr 28 Dez - 0:22

Lightstorm
Ich hörte etwas und drehte mich zu Shevon um. "Wer ist da?!", wieherte ich und stellte mich vor die Einhornstute.

Annie
Ich war Lightstorm gefolgt bin aber leider vom Pfad abgekommen und irrte nun verwirrt umher. Meine Nase spürte einen Duft auf, den ich nicht kannte. Ich konnte nur erkennen, dass es eine Raubkatze sein musste. Ich folgte dem Duft so unauffällig, dass man mich nicht bemerken konnte.
Nach oben Nach unten
Shevon
...hat Aslan getroffen
avatar

Anmeldedatum : 26.12.12
Anzahl der Beiträge : 43

BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Fr 28 Dez - 0:14

Shevon

Ich trabte hinter ihm her. Zum glück leuchtete mein horn sodass wir sehen konnten. Plötzlich flog eine Eule über meinem kopf und erschreckte mich. Die Eule sah ängstlich aus. Ich sah hinter mich.. ich hatte das gefühl das jemand uns verfolgte..
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Fr 28 Dez - 0:09

Lightstorm
Ich wieherte erfreut auf. "Dann folge mir. Ich kenne den Weg sowohl von Oben, als auch von unten." Ich ging los in Richtung Cair Paravel und erschnupperte mir einen Weg durch ein sehr dunklen Pfad. "Folg einfach meinen Geräuschen, wir sind gleich aus dem Wald raus." Ich wusste nicht, woher ich den Weg eigentlich kannte, aber ich hatte da wieder dieses Gespür, was mich noch nie enttäuscht hatte.
Nach oben Nach unten
Shevon
...hat Aslan getroffen
avatar

Anmeldedatum : 26.12.12
Anzahl der Beiträge : 43

BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Do 27 Dez - 23:55

Shevon

Ein anderes Einhorn!! Endlich! Als Lightstorm mir vorschlug mit ihm zugehen war ich erst unsicher.. ich kannte ihn nichtmal...aber ich spürte das er ein reines herz hatte. Ich sagte: Ich würde sehr gerne mit dir gehen. Sanft sah ich in die Augen des Hengstes.
Ich spüre das ich ihm vertrauen kann...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Do 27 Dez - 23:11

Lightstorm
Ich lächelte, als Shevon sich mir vorstellte. "Mein Name ist Lightstorm. Ich bin ein Wanderer und habe schon so einiges von Einhörnern gehört, aber noch nie eines getroffen. Freut mich dich kennenzulernen." Ich neigte leicht den Kopf. Da erinnerte ich mich an etwas, was die Löwin eben gesagt hat. "Falls du Gesellschaft von deiner eigenen Rasse sucht, ein anderes Einhorn soll sich beim Cair Paravel aufhalten. Da wollte ich sowieso gerade hin, wenn du willst können wir zusammen gehen." Ich unterbrach mich selbst. Was tat ich da eigentlich? Sie kannte mich noch nicht mal richtig und ich schlug vor, dass sie mir folgte? "Natürlich nur, wenn dir das Recht ist.", fügte ich schnell noch hinzu. Sie vertraute mir bestimmt nicht mal...
Nach oben Nach unten
Shevon
...hat Aslan getroffen
avatar

Anmeldedatum : 26.12.12
Anzahl der Beiträge : 43

BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Do 27 Dez - 18:43

Shevon

Vorsichtig trat ich aus den Büschen. Ähm.. Ich bin Shevon. wieherte
ich schüchtern. Ich schüttelte meine seidige mähne
und fragte: Und wer bist du..?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Do 27 Dez - 9:26

Lightstorm
Ich hörte ein leises Rascheln und beschloss später mit Fawkes weiterzureden. "Entschuldige mich.", sagte ich zu dem noch immer brennenden Phönix. Ich ging langsam in die Richtung aus der das Geräusch kam. "Wer ist da?", wieherte ich fragend. Ich sah ein leuchten durch die Büsche. Und ging darauf zu.
Nach oben Nach unten
Shevon
...hat Aslan getroffen
avatar

Anmeldedatum : 26.12.12
Anzahl der Beiträge : 43

BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Do 27 Dez - 6:58

Shevon

Ich trabte durch den Wald und sah mich vorsichtig um.
Als ich ein rascheln hörte blib ich erstarrt stehen.
Ich sah ein Pegasus Hengst. Scheu versteckte ich mich hinter büschen.
Ich währe fast davon gallopiert als ich auchnoch einen Eisphönix sah blib aber da wo ich war.
Wieso musste mein Horn so leuchten??!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Sa 15 Dez - 7:11

Lightstorm
"Gehört ihr zum Volk der Könige?", fragte ich und breitete kurz meine Flügel aus, um sie entspannter wieder anzulegen. "Ich würde sie gerne kennenlernen, wenn es okay ist, bevor ich weiterziehe."
Nach oben Nach unten
Fawkes
...wurde vom Weihnachtsmann beschenkt
avatar

Alter : 22
Anmeldedatum : 22.11.12
Anzahl der Beiträge : 22

BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Sa 15 Dez - 4:57

Fawkes

ich nickte auf die Erklärung des Pegasus hin. "Dann ist es mir eine Freude gewesen dir helfen zu können, Lightstorm!" Ich lächelte, was jedoch recht schwer zu erkennen war, da ich immer noch brannte. Auch wenn die letzten Werwölfe verscheucht waren wollte ich meine Flammen nicht versiegen lassen - schließlich war ich die einzige Lichtquelle im Moment. Und durch die Reflektion von Cambrium schien sie auch etwas zu leuchten mit ihren eisblauem Gefieder.
Die Greife zogen wieder ab und auch ich sah an Lightstorm vorbei in den Wald. "Scheint, als ob alle geflüchtet sind. Ein Glück." Auch wenn ich mich vor keinem Kampf der Welt fürchten würde, so war ich froh, das wir ohne Verletzte nach Hause fliegen konnten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Fr 14 Dez - 22:54

Lightstorm
"Ich streife schon seid langem durch Narnia. Am Tage bin ich immer unterwegs, Nachts mache ich immer Pause. Ich habe einen Unterschlupf für die Nacht gesucht und bin dabei in diese Falle geraten.", antwortete ich und musterte den Eisphönix, der nun auch gelandet war. Die Zentauren hatten mir viele Geschichten erzählt, weshalb ich viele der Wesen in Narnia kannte.
Nach oben Nach unten
Ylfa
...wurde von Aslan gelobt
avatar

Alter : 19
Ort : Ohm, frag ein andermal
Anmeldedatum : 27.10.12
Anzahl der Beiträge : 106

BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Fr 14 Dez - 7:15

Cambrium
Ich landete in einigem Abstand zu Fawkes. Langsam trat ich näher und beobachtete den Pegasus, bei meinen Flügen hatte ich erst einen getroffen und dies war schon lange her.
Nach oben Nach unten
Fawkes
...wurde vom Weihnachtsmann beschenkt
avatar

Alter : 22
Anmeldedatum : 22.11.12
Anzahl der Beiträge : 22

BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Fr 14 Dez - 6:45

Fawkes

Ich nickte Lightstorm entgegen. "Keine Ursache." ich wandte mich ab und sah das auch die Löwin hier war und Cambrium mit Hilfe der Greife die letzten Werwölfe verjagten. Ich stimmte in das Siegesgeschrei der Greif mitein, ehe ich zu Lightstorm sagte: "Was verschlägt dich mitten in der Nacht in den dunklen Wald?", fragte ich vorsichtig.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Fr 14 Dez - 6:41

Lightstorm
Ich nickte und befreite mich aus dem Netz. Vor der Löwin schreckte ich etwas zurück, doch meine Stimme war fest, als ich dankend sagte:"Zum Glück seid ihr aufgetaucht. Ich bin Lightstorm und euch zu tiefstem dank verpflichtet"
Nach oben Nach unten
Ylfa
...wurde von Aslan gelobt
avatar

Alter : 19
Ort : Ohm, frag ein andermal
Anmeldedatum : 27.10.12
Anzahl der Beiträge : 106

BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Do 13 Dez - 5:59

Cambrium
---> Cair Paravel
Ich setzte Annie kurzerhand bei dem geflügelten Pferd ab. Dann erhob ich mich wieder in die Lüfte und suchte die gegend nach weiteren Werwölfen ab.
Nach oben Nach unten
Fawkes
...wurde vom Weihnachtsmann beschenkt
avatar

Alter : 22
Anmeldedatum : 22.11.12
Anzahl der Beiträge : 22

BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Do 13 Dez - 5:56

>>Cair Paravel

Fawkes

DIe Dunkelheit hatte sich ausgebreitet im Wald als ich neben dem General flog. "Wir sollen sie nur verscheuchen.", wiederholte ich den Auftrag von König Peter. Keine Risiken. Keine Opfer., fügte ich in Gedanken hinzu. Denn wie sehr ich Narnia auch liebte, so sehr hasste ich unnötige Tode. "Wir veranstalten so viel Krach wie wir nur können!", meinte der Greif neben mir und ich nickte ihm zu. Ich spitzte meine Ohren und hörte wie unten tief im Wald Äste knackten. Ich sah ein letztes Mal zu dem Greif und nickte, ehe ich seitlich abdrehte und im Sturzflug durch die Blätterdecke preschte. Mit einem lauten Gekreische folgten mir die Greifvögel und schlugen nach den Werwölfen mit den Krallen, ohne sich auf den Boden fallen zu lassen.
Die Wölfe erschraken heftig und versuchten sich in der Finsternis zu verstecken. "Wir können sie kaum sehen!", rief einer der Greifvögel und ich verstand.
Ein Knisterndes Geräusch folgte, dann brannte ich lichterloh. Von der Helligkeit geblendet drehten die nachtaktiven Werwölfe ab und ließen sich von den Greifen verscheuchen.
Ich flog als Lichtquelle vorweg, als ich einen Werwolf vor einem Pferd sah...
Ein Pferd mit Flügeln?, dachte ich verwundert und hielt auf den Werwolf zu, der das Pferd gerade angreifen wollte. Ich takelte ihn wobei sein Fell anfing zu brennen und er jaulend das Weite suchte.
Immer noch brennend sah ich zu dem Fremdling vor mir. "Alles in Ordnung?", fragte ich vorsichtig war bemüht keine Bäume neben mir in Brand zu stecken.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Eulenwald   Do 13 Dez - 4:44

Lightstorm
Ich flog mich heftig schlagenden Flügeln über die Baumwipfel eines großen Waldes hinweg. In dieser Gegend war ich bisher noch nicht gewesen und in erster Linie erinnerte mich das hier an das Zuhause der Zentauren, wo ich aufgewachsen bin.
Der Himmel wurde immer dunkler und so landete ich. Nachts flog ich nicht, obwohl ich trotz der Dunkelheit alles sehen konnte. Auch ein Pegasus brauchte mal eine Pause. Ich spazierte zwischen den Bäumen entlang und suchte nach einem Unterschlupf. Plötzlich hörte ich ein Knurren und innerhalb eines Wimpernschlages war ich in einem klebrigen Netz gefangen. Ich wieherte erschrocken auf, da kroch eine Gestalt aus einem Gebüsch. Die Augen glühten rot und das Ungetüm hatte scharfe spitze Zähne. "Wen haben wir denn da?", fragte eine kelige Stimme. "Ich bin Lightstorm!", sagte ich trotz meiner Angst mit einem stolzen Ton für meine fast ausgestorbene Rasse. Das Ungetüm stürmte nun knurrend auf mich zu und ich erkannte einen Werwohl. Ich bin verloren!, dachte ich.
Nach oben Nach unten
Katla
Aslan
avatar

Alter : 19
Ort : Narnia & England 1192 ^^
Anmeldedatum : 27.10.12
Anzahl der Beiträge : 94

BeitragThema: Re: Der Eulenwald   So 9 Dez - 23:55

Ed

Als ich Cambrium mit Jakob in den Klauen aufsteigen sah, trieb ich Philippe an und ritt Richtung Cair Paravel.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Eulenwald   So 9 Dez - 0:35

Jakob
Der Vogel flog so hoch, dass es schwer wurde zu atmen und die Luft wurde eiskalt. Ich zitterte unter meiner dünnen zerfransten Kleidung. Meine Arme und Beine zog ich nahe an den Körper und versuchte das starke zittern zu unterdrücken.


Amalia
Ich wieherte verzweifelt auf, als der Phönix aus Sichtweite flog. Ich spürte ein solches Verlangen, dass ich einfach blindlings weiter galoppierte. Mein Horn leuchtete fast so stark wie die Sonne und ich durchbrach die Wand, die am Waldrand war. Ich war auf offener Fläche und mein Tempo erhöhte sich zu dem doppelten.

Peter
Ich sah über den Baumwipfeln Cambrium aufsteigen. Sie trug etwas zwischen den Krallen und ich schloss daraus, dass sie Jakob nun gefunden hatte. "Los Apollo, zurück zum Cair Paravel!", sagte ich und trieb den gescheckten Hengst an. Im Galopp ritten wir zurück zum Schloss.
Nach oben Nach unten
Ylfa
...wurde von Aslan gelobt
avatar

Alter : 19
Ort : Ohm, frag ein andermal
Anmeldedatum : 27.10.12
Anzahl der Beiträge : 106

BeitragThema: Re: Der Eulenwald   So 9 Dez - 0:26

Cambrium
Als ich bemerkte das das Einhorn mich verfolgte flog ich höher, so hoch das man mich nicht mehr sehen würde und die Luft dünn war sowie es eiskalt war, was mich nicht sonderlich störte, nein es gefliehl mir hier oben sogar sehr gut. Dann flog ich eine Kurve und hielt auf Cair Paravel zu.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Eulenwald   

Nach oben Nach unten
 
Der Eulenwald
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Narnia - The golden Age [RPG] :: RPG :: Narnia-
Gehe zu: